Winterwelt Kamen: Sonne, Eis und super Stimmung!

Anzeige

Obwohl wir im letzten Winter mit Schnee geradezu überschüttet worden sind, erinnert man sich noch an das nahezu frühlingshafte Weihnachtsfest, wobei im Süden Deutschlands die Temperaturen auf Rekordhöhe angestiegen waren.

Wie wird es nun diesmal werden, rätseln die Experten. Noch acht Tage bis zum Heiligen Abend und die Chancen auf ein weißes Fest stehen eher schlecht als recht.
Auf dem Kamener Marktplatz herrscht derweil ein buntes Treiben. Die Kinder kreischen vergnügt auf der Eisbahn und die Erwachsenen nehmen ein Sonnenbad an den Tischen der Außengastronomie. Würde der Kalender nicht den 16. Dezember anzeigen, könnte man meinen, bei zwölf Grad in der Sonne, es würde jetzt bald Frühling.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.