Wer hat den größten Kürbis in den Kitas Kamens und Bergkamens?

Anzeige
Auch die Kita Flohkiste ist bei dem Wettbewerb dabei. (Foto: GSW)
Kamen: Kamen | Insgesamt 46 Kitas und Schulen sind bei dem von der GWA-Abfallberatung initiierten kreisweiten Kürbiswettbewerb weiter im Rennen.
Ziel des Wettbewerbs ist es, die Kinder auf spannende und lehrreiche Weise an das Thema Kompostierung heranzuführen. Kinder können selbst die Erfahrung machen, welch ausgezeichnete Wachstumsgrundlage kompostierbare Küchen- und Gartenabfälle für gesunde Pflanzen sind. Kürbisse haben einen sehr hohen Nährstoffbedarf. Deshalb eignen sie sich besonders dazu, die positiven Eigenschaften von Kompost zu veranschaulichen.
Im Frühjahr waren insgesamt 36 Kitas und 22 Schulen an den Start gegangen. Bis zum Herbst können die Einrichtungen verfolgen, wie die Pflanzen wachsen und aus kleinen Fruchtansätzen große Kürbisse werden. Dann wird der Kürbis mit dem größten Umfang ermittelt.
Der Siegerkürbis im Vorjahr hatte einen Umfang von 191 cm. Ob das Ergebnis in diesem Jahr wieder übertroffen wird? Den Gewinnern winken Geld- und Sachpreise für Garten und Unterricht.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.