Wer immer nur nach dem Zweck der Dinge fragt …

Anzeige
Kamen: Kunst an der Seseke die Pixelröhre |

…wird nie ihre Schönheit entdecken.

Die Pixelröhre an der Seseke war für mich ein lohnenswertes Erlebnis.

Hier erfuhr ich wie sich ein digitales Motiv aus einzelnen Teilen als Gesamtwerk zusammensetzt.

Schauen sie selbst was ich hier an schönen Motiven eingefangen habe.
1
1
4
4
1
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.08.2013 | 06:29  
28.112
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 06.08.2013 | 06:54  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.08.2013 | 07:04  
29.718
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 06.08.2013 | 07:10  
28.112
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 06.08.2013 | 07:10  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.08.2013 | 07:13  
28.112
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 06.08.2013 | 07:16  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.08.2013 | 07:18  
28.112
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 06.08.2013 | 07:21  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.08.2013 | 07:34  
28.112
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 06.08.2013 | 07:39  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.08.2013 | 08:00  
18.004
Dagmar Drexler aus Wesel | 06.08.2013 | 08:29  
28.112
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 06.08.2013 | 09:09  
55.094
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 06.08.2013 | 11:07  
5.166
Elke Schumacher aus Heiligenhaus | 06.08.2013 | 11:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.