Aprilscherz zum Monatsende! Postpark Kamen. Da hat der ,,SERVICEBETRIEB" vor dem langen Wochenende noch ,,saubere" Arbeit geleistet!

Anzeige
Kamen: Postpark | Blub,
da bin ich wieder, der ,,Kömsche Bleier" mit Nachrichten aus der Provinz.

Aprilscherz zum Monatsende! !

An diesem langen Wochende lade ich alle Einwohner zu einem Spaziergang ein.
Start am alten Markt. Bewundert den Maibaum und die gepflegten Minigrünflächen und auch den Gedächtnistrog.
Link: Gedächtnistrog
Von dort zu mir zwischen den Brücken an die Seseke. Dann Richtung Amtsgericht. Bitte in den Parkbuchten das Laub nicht zertreten, da haben sich Kleintiere häuslich niedergelassen. Nun sind es nur noch ein paar Meter bis zum Postpark. Da kann man sich dann den verspäteten Aprilscherz ansehen.

Der ,,SERVICE-BETRIEB" der Stadt ist seinen Aufgaben nachgegangen.

Wahrscheinlich stand auf dem Dienstplan: Ende April Postpark mähen.
Es wurde gemäht, durch den Restlaubhaufen von 2016 hindurch.
Siehe Bilder.
Man muss sagen, es ist ALLES bei dem Service-Betrieb der Stadt durchorganisiert.
Im September kommt der Häcksler mit seinem Waldmopped (kein Schreibfehler, im Pott wird Mopped mit 2 p geschrieben) und flext die Kanten frei. Wie es danach aussieht...sieht man in diesem Bericht: Link:Pflegenotstand Postpark
Dann kommt im neuen Jahr die Mähhhhh-Saison.
Da wird gemähhht, was das Zeug hält.
Da war doch noch was?
Ach, die Bläser, also die Laubbläser.
Wahrscheinlich stand der Postpark nicht auf deren Dienstplan.

BLUB
bis bald

Link:Pflegenotstand Postpark
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.