"Wunschdenken" mit Sarrazin und AfD-Mann Gockel in Kamen

Anzeige
Unscharf, aber aktuell: Thilo Sarrazin liest am 24. Mai in der Kamener Stadthalle aus seinem neuen Buch vor und will mit dem Publikum anschließend darüber diskutieren. Foto: Halstenbach

Am 24. Mai kommt Thilo Sarrazin in die Kamener Stadthalle, um dort sein neues Buch „Wunschdenken“ vorzustellen. Mit ihm reist der deutsche Journalist und AfD-Befürworter, Hans-Hermann Gockel, der den Abend moderieren will.

Gockel engagiert sich seit einiger Zeit stark in der AfD. Er spricht sich dort entschieden gegen die Aufnahme von Flüchtlingen aus, kritisiert die innere Sicherheit in Deutschland und betrachtet den Islam als rückständige Gesellschaftsform.
Und Thilo Sarrazin stellt in seinem Buch die Mechaniken von Politik, ihre typischen Fehler und die Gründe für den Erfolg oder Misserfolg von Gesellschaften dar. Er verdeutlicht seine Ansicht, warum die Vorstellungen und Träume von einer besseren Gesellschaft oft nichts Gutes hervorgebracht hätten.
Die Tickets für den Abend in der Kamener Stadthalle kosten 21,90 Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse 23 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.