Zeltstadt in Weddinghofen: Einzug der Flüchtlinge verschiebt sich

Anzeige
Die Zeltstadt in Weddinghofen ist fertig. Doch der Einzug der Flüchtlinge verzögert sich noch: Foto: Abel

Die Zeltstadt in Weddinghofen steht noch leer. Fast alles ist soweit vorbereitet: Möbel, Sanitärbereiche, Begrüßungspakete, Essen, Trinken als auch diverse Sicherheitsvorkehrungen, konnten rechtzeitig fertiggestellt werden. Allerdings teilte die Bezirksregierung Arnsberg jetzt mit, dass sich die Inbetriebnahme der Notunterkunft verschieben wird.

Denn eine Trinkwasseruntersuchung ergab, dass zunächst der Einbau spezieller Filter erfolgen muss, um die erforderliche Wasserqualität zu erzielen. Sobald dieses geschehen ist, kann es losgehen. Der Zeitpunkt hängt allerdings von den Liefer- und Einbaufristen für die Filter ab und kann momentan nicht konkretisiert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.