A44 und B1 Unna / Werl: Stau wegen Unfall

Anzeige
Die A 44, in Richtung Unna, ist zwischen dem Kreuz Werl und Unna-Ost zur Zeit gesperrt. Fotos: Jungvogel

Dienstagfrüh (6. Mai) kam es kurz nach Mitternacht auf der A44 - zwischen dem Kreuz Werl und Unna-Ost - zu einem schweren Lkw-Unfall. Das Lastergespann legte sich quer über die gesamte Fahrbahn.

Fahrer und Beifahrer des Lasters wurden verletzt. Die A44 ist zur Stunde (8:33 Uhr) in Fahrtrichtung Dortmund voll gesperrt. Die Bergungsarbeiten werden noch Stunden andauern.
Auf der B1 staute sich daher der Berufsverkehr auf 5 Kilometer. Wartezeiten betragen mehr als eine halbe Stunde. Chaos gab es aus diesem Grund auf dem parallel verlaufenden Rad- und Landschaftsweg, da viele Autofahrer darüber versuchten, den Stau zu umfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.