Bergkamen ist Spitzenreiter auf dem Bike - Sommeraktion "Mit dem Rad zur Arbeit"

Anzeige
Kamen: Kamen |

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die AOK rufen auch in diesem Jahr zur Teilnahme an ihrer großen Sommeraktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ auf. In der Zeit vom 1. Juni bis zum 31. August gilt es, an mindestens 20 Arbeitstagen mit dem Fahrrad als Verkehrsmittel zur Arbeit zu kommen.

Allein 361 Menschen haben 2014 im Kreis Unna an der Aktion teilgenommen. Interessierte können sich unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de anmelden. Zu gewinnen gibt es nicht nur Kondition, gute Laune, Abnehmen, einen freien Kopf und Gesundheit, sondern auch Preise, wie Fahrradzubehör und Reisen.
Auch Pendler, die das Rad bis zur Bus- oder Bahnhaltestelle nutzen, können mitmachen. Mit bis zu vier Kollegen ist eine Anmeldung als Team möglich, Firmen können mit mehreren solcher Teams starten.
In einem Aktionskalender kreuzt jeder (online oder auf Papier) die Tage an, an denen er mit dem Rad zur Arbeit gefahren ist.
„Mit dem Rad zur Arbeit“ ist im Jahr 2001 gestartet. Seitdem sind mehr als 2,1 Millionen Menschen in den Sommermonaten mitgeradelt und haben zusammen über 21 Millionen Kilometer erfahren. Im Kreis Unna ist jeder Teilnehmer 2014 durchschnittlich an 24 Tagen mit dem Rad zur Arbeit gefahren und hat dabei pro Tag 12,7 Kilometer zurückgelegt. Am fleißigsten waren die Bergkamener und Bönener im ganzen Kreis auf dem Fahrrad unterwegs.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.