Bücher-Givebox in der Diesterwegschule: Verbraucherzentrale gibt Starthilfe

Anzeige
Ab jetzt können Bücher gebracht und abgeholt werden: Die Bücher-Givebox in der Diesterwegschule ist fertig!
Kamen: Diesterwegschule | Bücher-Givebox in der Diesterwegschule


In der Diesterwegschule wird aktuell ein Buchtauschregal eingerichtet - oder
auch eine "Bücher-Givebox" - die lesebegeisterte und interessierte Kinder
unterstützt. Ganz ohne Geld und Aufwand kommt man hier zu neuem Lesestoff.
Das Prinzip: Im großen Regal stehen künftig viele gesammelte Bücher zur Auswahl, wer mag, sucht sich etwas aus.

Schülerinnen und Schüler müssen nicht unbedingt etwas abgegeben haben um sich> auch ein Buch mitzunehmen. Andere wiederum sind froh ein paar gelesene Bücher wegzugeben und Platz für andere(s) zu schaffen.

Ziel der Aktion ist es, Abfall und Geld einsparen, Gerne-Leser unterstützen
und eine neue Konsumform ausprobieren. Die Diesterwegschule wird dabei von der Umweltberatung der Verbraucherzentrale unterstützt, die bereits mehrere Tauschbörsen organisiert hat und stetig nachhaltigen Konsum-Ideen bewirbt.
>Mit diesem und anderen kleinen Klimaschutz-Aktionen bewirbt sich die Grundschule auch um den Titel "Ressourcenschule" bei der Verbraucherzentrale NRW. Der Anmeldeschluß ist der 12. Mai 2016.

> Haben Sie auch Bücher abzugeben? Jutta Eickelpasch von der
> Verbraucherzentrale nennt Anlaufstellen und Termine.
> Umweltberatung, Tel. 43801-05
> kamen.umwelt@verbraucherzentrale.nrw
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.