Computer-Hardware für Behinderte begeisterte Contergan-Stammtisch

Anzeige
Burkhard Schütte stellt speziell für behinderte Menschen hergestellte Computer-Hardware vor.
Bad Sassendorf: Haus Rasche | Einen hoch interessanten und informativen Nachmittag erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Contergan-Stammtisches am Samstag, dem 9. September 2017 in Bad Sassendorf.

Der Stammtisch hatte Burkhard Schütte von der Firma Ingenieurbüro Meier & Schütte eingeladen. Dieser führte zunächst kurz in das Spracherkennungsprogramm „Dragon NaturallySpeaking“ ein, in dem er die Funktionsweise demonstrierte und verschiedene Mikrofone für die Spracheingabe vorführte. Im Anschluss daran stellte er Computer-Hardware vor, die für Menschen mit verschiedensten Arten von Behinderungen konzipiert und hergestellt wurde. Darunter auch Spezialanfertigungen von Tastaturen, Tastenblöcke als Mausersatz und Fußschalter zur Ausführung verschiedener Befehle für die Nutzung von Computerprogrammen.

Nach etwa zwei Stunden endete dieses hoch interessante Treffen des Contergan-Stammtisches Soest/Bad Sassendorf im Haus Rasche mit einem gemeinsamen Abendessen, bei dem noch weitere Informationen rund um das Thema „Contergan“ ausgetauscht wurden.

Infos zum Contergan-Stammtisch Soest/Bad Sassendorf gibt es unter:

www.contergan-stammtisch-so-bs.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.