Lokalkompass: "Wie werde ich BürgerReporter?"

Anzeige
Interessiert lauschten die zukünftigen BürgerReporter dem Vortrag der Community Managerin Beatrix Gutmann. Foto: Jungvogel

Rund 20 interessierte Mitglieder aus Kamener und Unnaer Vereinen folgten der Einladung zur LOKALKOMPASS-Informationsveranstaltung in die Stadthalle nach Kamen. In einer kurzweiligen Abendveranstaltung informierte Community Managerin Beatrix Gutmann über die vielfältigen Möglichkeiten, die das verlagseigene Internet-Portal den zukünftigen BürgerReportern bieten kann.

Denn seit nunmehr sechs Jahren sind Nachrichten, Tipps und Termine und Verbraucherinformationen unserer vielseitigen Anzeigenblätter auch online im LOKALKOMPASS vertreten. Mittlerweile gibt es viele Rubriken im Nachrichten-Portal. Die „Online-Welt“ entwickelt sich mehr und mehr.

Seit mehr als sechs Jahren LK

Der LOKALKOMPASS bietet allen Bürgern eine Plattform, auf der sie sich kostenlos austauschen, informieren und organisieren können. Beatrix Gutmann erklärte anschaulich dazu: „Binden Sie Ihre Beiträge direkt auf Ihrer Homepage ein.
Erstellen Sie suchmaschinenoptimierte Textbeiträge. Nutzen Sie Ihre vereinseigene Themenseite mit einem Panoramabild und binden Sie Videos und Bildmaterial in Ihre Beiträge ein.“

Sponsorenwerbung auf der vereinseigenen Seite

Das war natürlich alles ein bisschen viel für einen einzigen Abend, aber die Gäste zeigten sich begeistert über die komplexen Möglichkeiten, die der LOKALKOMPASS ihnen als Vereinsmitglieder bieten kann.
Und nachdem die Community Managerin noch versicherte, dass sie sogar Sponsorenwerbung auf der vereinseigenen Themenseite platzieren könnten, gab es lautstarken Beifall für diesen gelungenen und informativen Abend.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.