" Radfahren bringt's!" Heute: Tag des Fahrrads

Anzeige
"Radfahren bringt's!" - das finden auch Ulrich Schoppohl (ADFC), Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Gabi Schwering (Stadt Kamen), hier vor der AWO-Radstation
Kamen: Bahnhof | Heute: Europäischer Tag des Fahrrads am 3. Juni

Den heutigen "Fahrradtag" nehmen die Umweltberatung der Verbraucherzentrale und die Stadt Kamen zum Anlass auf ihre Fahrradaktionen in der nächsten Woche aufmerksam zu machen.

"Radfahren bringt's" ist der Titel des Infonachmittags am nächsten
Freitagnachmittag (10.6. ab 14 Uhr) am Kamener Bahnhof. Dort, direkt vor der AWO-Radstation, gibt es es Info und Aktion: ein Glücksrad, "Ulf" - das Transportrad des ADFC, die rote E-Bike-Flotte der AWO... und jede Menge Radfahrkarten und Flyer rund um's Rad. Für vorbei schauende Radler gibt es zu dem ein alkoholfreies Radler und eine Brezel zur Stärkung. Das Angebot ist vielseitig,kostenlos und steht unter
der Flagge "Klimametropole Ruhr 2016".

Ein schönes Ziel für eine Radtour bietet sich auch am kommenden Donnerstag, den 09.06. (14 -18 Uhr) an der Ökologiestation in Bergkamen-Heil. Dort findet ein
zentraler Aktionstag zur "Klimametropole Ruhr 2016" statt - mit Speis und Trank aus der Region, vielen Ständen und Angeboten - auch zum Thema "Fahrrad und Mobilität". Multiplikatoren und auch interessierte Familien sind herzlich eingeladen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.