Taschendiebstahl: Portmonee geklaut, was nun?

Anzeige
Die Zahl der Taschendiebstähle im Kreis Unna hat sich im vergangenen Jahr deutlich erhöht. Foto: Jörg Vorholt

"Vorsicht Taschendiebe" - So heißt der Aktionstag der Verbraucherzentrale in Kamen. Am Dienstag, den 30. August, können sich Interessierte in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr in der Verbraucherzentrale in Kamen, Kirchstraße 7 kostenlos beraten lassen.

Die Zahl der Taschendiebstähle im Kreis Unna hat sich im vergangenen Jahr deutlich erhöht. Häufig wird nicht nur Geld gestohlen sondern das Portemonnaie mit wichtigen Papieren wie Personalausweis, Kredit- und EC-Karten. Neben dem finanziellen Schaden gibt es dann noch viel Ärger, weil wichtige Dokumente gestohlen wurden und neu besorgt werden müssen.
Die Verbraucherzentrale in Kamen beteiligt sich an der Aktionswoche der Polizei gegen Taschendiebstahl. Die Polizei gibt Verhaltenstipps, wie man sich vor Taschendiebstählen schützt und mit welchen Maßnahmen, man Diebstähle verhindern kann. Die Verbraucherzentrale in Kamen informiert darüber, was zu tun ist, wenn Kredit- und EC-Karten gestohlen wurden, da mit gestohlenen Kredit- und EC-Karten Missbrauch betrieben werden kann.




.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.