Verbraucherzentrale rät: Rest(e)los genießen! Neue Rezepte von Kamenern für Kamener

Anzeige
Zur Vorstellung des kleinen Rezeptesheftes "Rest(e)los genießen" veranstaltete die Umweltberatung einen "Infostand mit Kochstelle" im Bürgerhaus Methler, Nov. 2014
>

Für die Reste vom Feste...

Kochbüchlein "Rest(e)los geniessen" - wieder kostenlos in der Kamener
Verbraucherzentrale erhältlich

Zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung, Ende November, thematisierte die Verbraucherzentrale unnötige Lebensmittelverschwendung und brachte dazu ein Mini-Kochbuch heraus - mit verschiedenen kurzen, einfachen Reste-Rezepten sowie Zubereitungs-Tipps und Hintergründen. Für die 12 Rezepte in "Rest(e)los geniessen!" konnten viele engagierte Kamener als Paten gewonnen werden, die die Aktion unterstützen und ein Rezept ihrer Wahl getestet haben. Mit dabei sind Lehrer und Schulsozialarbeiter, die Vorsitzende der Kolpingfamilie, der VHS- und auch der Museumsleiter - um nur einige zu nennen.

Das Interesse am kostenlosen Mini-Rezeptheft ist enorm.
Nach kurzer Zeit war die erste, kleine Auflage bereits vergriffen - Lebensmittelverschwendung das Thema zum Jahresende und "in aller Munde".
Neue Heftchen "Rest(e)los geniessen!" sind jetzt in der Verbraucherzentrale eingetroffen. Es enthält Tipps zur Verwendung von Weihnachts-Überbleibseln und Verarbeitungsideen für Bratenreste und Süßkram vom Weihnachtsteller. Informationen zur Einkaufs- und Mengenplanung und zur richtigen Lebensmittel-Lagerung runden das Angebot ab.

Verbraucherzentrale Kamen, Umweltberatung, Kirchstr. 7
Tel. 43801-05 oder 43801-01
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.