Verbraucherzentrale: Umweltengel weist den Weg... AKTIONSTAGE

Anzeige
Umweltberaterin Jutta Eickelpasch und ein unübersehbarer Umweltengel
Kamen: Verbraucherzentrale NRW |

Neben Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft beteiligt sich auch die Umweltberatung der Verbraucherzentrale am ersten "Aktionstag Blauer Engel", der unter anderem vom Bundesumweltamt in dieser Woche ausgerufen wird.

Ziel der Aktionstage ist es, die Bekanntheit des Umweltzeichens zu stärken und Verbraucher, die umweltfreundlich und nachhaltiger einkaufen wollen, zu unterstützen.
"Der Umweltengel ist ein wichtiges Erkennungszeichen - egal ob bei Toilettenpapier, Schulheft, Laminat oder Farbe," so Umweltberaterin Jutta Eickelpasch. "Bei Schulheften oder Mappen steht er zum Beispiel für die ein Produkt zu 100% Recyclingpapier - ist also ein richtiges Stück Baumschutz."

Die umweltfreundlichen Papiermaterialien liegen Eickelpasch besonders am Herzen, sie bietet zu dem Thema auch Aktionen in Schulen und Kindergärten an.

Ab 25.10.2016 ist in der Beratungsstelle in der Kirchstraße eine Mini-Ausstellung zum Blauen Engel zu sehen, an der die Besucher sogar ihr Wissen testen können. Alle Interessierten können zudem kostenlos ein umweltfreundliches Heft oder einen Notizblock mitnehmen. Das Angebot gilt noch bis zum 31. Oktober.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.