Julia Ritter erneut stark!

Anzeige
Mit ihren Mannschaften in der weiblichen A- und B-Jugend ist sie in den letzten Jahren schon erfolgreich unterwegs und spielt seit Juni 2013 in der Eliteklasse des deutschen Handballs: der Jugendbundesliga! Neben dem Handballsport hat Julia Ritter jedoch für sich auch die Leichtahlethik entdeckt und erzielt dort von Beginn an einen Erfolg nach dem nächsten.

In den Wurfdisziplinen zählt Julia, die in der Leichathlethik für den SuS Oberaden startet, bereits zu den Top-Akteuren in NRW und wurde deshalb auch für die Auswahlmannschaften des Verbandes nominiert. Vor den Ferien konnte sich Julia für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren und erreichte dort gute Platzierungen. An diesem Wochenende stand das nächste Highlight an:

Länderkampf gegen die Niederlande

Auch hier zeigte Julia ihre Klasse und konnte gleich drei erste Plätze buchen! Im Einzelnen heisst das:

Hammerwurf - 33.28m !! Neuer Kreisrekord und persönliche Bestleistung.

Kugelstoßen - 15.22m

Diskuswurf - 41.58m -zweitbeste Weite, die Julia bislang geworfen hat.

Zudem wurde Julia zur "Sportlerin des Tages" nominiert.

Leider reichte es für die deutsche Vertretung nicht zum Gesamtsieg gegen die Niederlande. Trotzdem war es für Julia ein überaus erfolgreicher Tag.

Herzlichen Glückwunsch! Weiter machen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.