Nachwuchsteam des TuS Eichengrün Kamen auf gutem Wege

Anzeige
Das Kreisligateam des TuS Eichengrün Kamen. (Foto: privat)
Kamen: TuS Eichengrün |

Nach dem dritten von fünf Kampftagen in der Kreisliga der U12 können die Judoka des TuS Eichengrün Kamen durchaus zufrieden sein: Mit zwei
souveränen Siegen und bloß einer Niederlage zeigt sich das Nachwuchsteam in guter Verfassung.

Zuletzt konnte ein klarer 12:3-Sieg gegen die Konkurrenz aus Lünen eingefahren werden, wobei zwei der verlorenen Punkte auf eine seitens der Kamener unbesetzte Gewichtsklasse zurückzuführen sind.

Mit diesen Erfolgen im Rücken ist man nun gut gewappnet für die letzten zwei Kampftage, an denen sich das Eichengrün-Team den Judoka des BSV Dortmund sowie des JC Holzwickede gegenübersieht. Die bisherigen Leistungen lassen große Hoffnung aufkommen, dass der 3. Platz, der in der letzten Saison erreicht werden konnte, dieses Jahr wiederholt oder gar übertroffen werden kann.

Am Einsatz der Judoka in Training und Wettkampf scheint dieses Vorhaben auf jeden Fall nicht zu scheitern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.