Reitertag in Overberge

Anzeige

Am kommenden Samstag, 10. August, lädt der Reitverein Bergkamen-Overberge zum Reitertag am Vereinsgelände, Werner Str. 320, ein.

„Die Vorbereitungen sind in den letzten Zügen, wir haben extra für unser Turnier in ein neues Dressurviereck, neue Unterbauten für die Springprüfungen sowie in neuen Reitplatzsand investiert, so dass wir optimale Startmöglichkeiten am Samstag vorfinden. Nun hoffen wir nur noch auf gutes Wetter, viele Reiter und zahlreiche Besucher, die sich bei Würstchen oder Kaffee und Kuchen das Turnier anschauen“, so 1. Vorsitzende Rieke Bolle-Kniest.
Den Anfang machen ab 9 Uhr die Starter der Dressurprüfung der Klasse A, danach folgen die E-Dressur für Mannschaften mit Einzelwertung, der Dressurreiterwettbewerb der Klasse E und der Jugendreiterwettbewerb. In der Mittagszeit führt die Voltigierabteilung des RV Bergkamen-Overberge ein Schauprogramm auf dem Pferderücken vor. Auch für die Kleinsten ist mit der Führzügelprüfung etwas dabei.
Ab dem frühen Nachmittag ertönt die Glocke für die Springprüfungen. „Wir freuen uns über die vielen bislang eingereichten Nennungen“, so Bolle-Kniest „Nachnennungen sind aber auch noch möglich. Der Eintritt sowie das Parken sind selbstverständlich kostenlos.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.