Ruhrpottrebellen glänzen – der Aufstieg in der Ruhrliga ist perfekt

Anzeige
Das Aufsteigerteam
Am vergangenen Sonntag endete die Rückrunde der Ultimate-Frisbee-Ruhrliga in Essen. An diesem letzten Indoorspieltag konnte das Ultimate-Team des Vfl Kamen wieder einmal überzeugen: Alle drei Spiele wurden gewonnen.
Der wohl härteste Gegner waren die Gastgeber aus Essen, welche sich gleich zweimal einen erbitterten Kampf mit den Ruhrpottrebellen lieferten.
Schon im ersten Aufeinandertreffen schenkten sich beide Mannschaften nichts. Allerdings konnten die Kamener am Ende dieses sehr laufintensiven Spiels einen Fehler der Essener Defensive nutzen und so einen knappen 11:10 Sieg einfahren.
In der zweiten Begegnung, diesmal gegen Torpedo Phönix aus Dortmund, dominierten die Kamener Rebellen und sie qualifizierten sich für das Aufstiegsspiel mit einem klaren 14:3 Sieg.
Im Spiel um den Aufstieg traf man wieder auf das Essener Team. Hier gingen die Rebellen vorerst mit 5:1 in Führung, die Spielweise schien deutlich lockerer. Es haben wohl die wenigsten damit gerechnet, aber die Essener drehten noch einmal auf und zum Ende der Spielzeit stand es 9:9. Jetzt ging es darum die Nerven zu bewahren und den einen, entscheidenden Punkt zu erzielen. Die Ruhrpottrebellen schienen in diesem Moment den größeren Willen gehabt zu haben und machten den so wichtigen Punkt in diesem spannungsgeladenen Spiel. Der Aufstieg war perfekt!
Für das erst im Oktober letzten Jahres gegründete Kamener Frisbeeteam war es die erste Ruhrligasaison – und das mit sofortigem Aufstieg. Was will man mehr?

Ruhrpottrebellen im Web: www.ruhrpottrebellen.de und auf Facebook
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.