Saisonabschlussfeier der Kaiserauer Jugend-Basketballer

Anzeige
Kamen: Eichendorffschule | Zwar stehen am nächsten Wochenende noch Spiele an, aber ist die letzte Möglichkeit die U14, U16 und U18 noch einmal in der eigenen Halle zu sehen. Nach den Demo-Spielen der U10 und U12 um 10:00 und 12:00 Uhr und den anschließenden Ehrungen, startet die U14 offen um 14:00 Uhr mit ihrem Spiel gegen den TV Gerthe. Gegen den 11. der Tabelle, die auch schon das Hinspiel deutlich mit 22:110 verloren haben, ist ein Sieg der Heimmannschaft fest eingeplant. Unabhängig vom Ausgang der letzten beiden Spiele wird die Mannschaft von Coach Jens Rother den 3. Platz belegen.
Um 16:00 Uhr geht es dann weiter mit dem der Spiel der U16 gegen den TSVE Bielefeld. Die Gäste stehen mit 18:22 Punkten auf dem 7. Platz. Das Hinspiel gewannen die Kaiserauer mit 81:64. Der 2. Platz steht ebenfalls schon fest.
Den Abschluss um 18:00 Uhr bildet dann das Spiel der U18 männlich gegen SG Duisburg. Duisburg liegt mit 8:32 Punkten auf dem 11. Platz, konnten aber das Hinspiel mit 72:62 gewinnen. Das möchte das Team der Trainer Brandt/Engelskirchen im letzten Heimspiel der Saison korrigieren. Nach dem unglücklichen Saisonbeginn hat sich das Team mittlerweile auf den 5. Platz vorgearbeitet und wird diesen Platz auch am Ende der Saison belegen.
Zwischen den Spielen werden die Spieler und Spielerinnen geehrt.
Am Sonntag muss dann die U15 weiblich zu ihrem letzten Spiel nach Emsdetten reisen. Der TV Emsdetten belegt mit 2:34 Punkten den 11. Platz und dürfte für das Team des Trainergespanns Peter/Lethaus kein Problem darstellen. Mit einem Sieg kann man mit großer Wahrscheinlichkeit noch auf den 5. Platz vorrücken.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.