Mensch und Hund beim PSV Kamen: Ein super sportliches Team

Anzeige
Tim Albus erlief sich mit seinem Hund Hugo bei der Bundesjugendsiegerprüfung im Turnierhundesport in seiner Altersklasse m14 den 2. Platz. Foto: privat

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2014 kann der Polizeihundesportverein Kamen zurückblicken. Zum ersten Male konnte der Verein in allen vier Sparten Vielseitigkeitssport, Turnierhundesport, Agility und Obedience- als Prüfungsveranstalter auftreten und wurde durch zahlreiche Mitglieder auf auswärtigen Prüfungen repräsentiert.

Die Erfolge der Mensch/Hund-Teams aus Kamen zogen sich über die Qualifikationsprüfungen auf Kreis- und Landesebene bis hin zur Bundessiegerprüfung, an der Teams aus dem gesamten Bundesgebiet teilnahmen.
Im Bereich Turnierhundesport konnten sich Ricardo und Tim Albus, im Agility Mika Ziesing und im Obedience Joachim Ahr, Kerstin Lohmann-Elias und Daniela Gregel qualifizieren.
Tim Albus erlief sich mit seinem Hund Hugo bei der Bundesjugendsiegerprüfung im Turnierhundesport in seiner Altersklasse m14 den 2. Platz und auch Mika Ziesing, bereits Jugendlandesmeister 2014, wurde mit seiner Hündin Luna Vizebundesjugendsieger im Agility.
Im Obedience Klasse 2 konnte Daniela Gregel mit Loup sogar den Bundessiegertitel mit nach Hause nehmen.

In seinem Amt als 1. Vorsitzender wurde Veit Holka einstimmig bestätigt, als 2. Vorsitzende steht ihm nun Sabine Rehfuß zur Seite.

Im Februar beginnt auch wieder das Training für den vierbeinigen "Nachwuchs" die Welpenschule!
Jeden Sonntag ab 12 Uhr besteht die Möglichkeit mit dem neuen Familienmitglied, die ersten wichtigen Schritte in Richtung Teamwork
zu machen.
Nähere Infos dazu HIER.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.