Qualifikation zur Junioren DM 2018

Anzeige

Am letzten Wochenende war der TV Südkamen gleich auf zwei Veranstaltungen mit seiner Ultimate Frisbee Abteilung auf Achse.

Das U17 Team spielte die Qualifikation für die Deutsche Indoor Meisterschaft. Früh ging es für das junge Team Richtung Osnabrück, um ihre sechs Spiele an diesem Tag auszutragen. Ein Großteil des Teams war zum ersten Mal in dieser Altersklasse spielberechtigt und erledigten ihre Sache perfekt. Von den sechs Spielen konnten sie drei für sich entscheiden und belegten am Ende den 5. Platz. Mit dieser Platzierung können sich die jungen Spieler berechtigte Hoffnung auf die Indoor DM in Potsdam machen, die am 17./18. März 2018 ausgetragen wird.

Am Sonntag war dann am gleichen Ort das Open Turnier (hier dürfen Frauen und Männer starten). Dort starteten insgesamt zehn Teams. Die Südkamener starteten mit der minimal Besetzung von fünf Spielern und waren somit zum Durchspielen der sechs Spiele verpflichtet. Mit einem unbändigen Kampfeswillen zogen sie in die einzelnen Spiele und konnten sich dort gut in Szene setzen. Neben den relativ knappen Niederlagen konnten sie sogar zwei Siege für sich verbuchen und schlossen mit dem 8. Platz ab.
Wenn man bedenkt, das beim Ultimate Frisbee beliebig eingewechselt werden kann und die anderen Teams meist um die zehn Spieler im Kader hatten, ist diese Leistung umso höher zu bewerten.

Mehr dazu
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.