Die Zukunft sieht anders aus

Anzeige
Kamp-Lintfort: Broekmann | Die Zukunft dieses Gebäudes steht fest. Es wird abgerissen und das Altenheim dafür umgebaut. So sehen es die Pläne vor. Um den Anforderungen der Bewohner entsprechend zu können, wird man demnächst mit dem Umbau des Friedericke Fliedner Hauses beginnen. Festzuhalten hierbei ist, das die Bettenzahl nicht erhöht werden soll, sondern das man den Bewohnern mehr Privatsphäre bieten möchte. So sollen insgesamt mehr Einzelzimmer zu Verfügung stehen. Der Neue Komplex wird dann durch einen Verbindungsgang zu erreichen sein. Dafür wird es Notwendig die heutige Zufahrt zu diesem Stück der Ringstraße zu schließen und die bisher geschlossene Seite zu öffnen.
Dann wird das Gebäude Ecke Ringstraße / Friedrich-Heinrich-Allee abgerissen. Viele werden sich noch daran erinnern, was mal in dem Gebäude so alles war. Über sehr viele Jahre war dort das Schreibwarengeschäft Broekmann ansässig. Auf der Ecke gab es früher mal ein Lebensmittelgeschäft, danach war mal einige Zeit ein Geschäft mit Möbel darin und auch die Drogenberatung war dort einige Zeit.
Wer sich also noch die Architektur und einige Ornamente anschauen möchte sollte sich beeilen.
0
4 Kommentare
6.462
Jürgen Moser aus Kamp-Lintfort | 20.05.2013 | 08:14  
163.156
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 20.05.2013 | 08:29  
31.332
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 20.05.2013 | 09:32  
28.861
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 20.05.2013 | 15:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.