Jochen Malmsheimer im Grammatikoff in Duisburg

Anzeige

Mit seinem Programm "Ich bin kein Tag für eine Nacht",

trat Jochen Malmsheimer Mitte Mai im Grammatikoff in Duisburg auf. In diesem tollen Ambiente lieferte der Bochumer sein wortreiches Sprechprogramm ab.

Teils polterte er wortgewaltig

wie eine Urgewalt über die Bühne, neigte gezielt zu Brüllattacken, konnte aber auch ganz gut leiseln, vortragen.
Der Wortkünstler und Schnellschwätzer Malmsheimer redete unentwegt, doch manche Sätze reisten ihm über die Lippen wie pure Poesie.

Es geht Jochen Malmsheimer um‘s Sprechen;

denn es wird ja immer mehr gesprochen, allerdings wissen offenbar die Wenigsten, was da mit Ihnen geschieht und das hört man dann ja auch, wie er meint.

Selbst wenn er Texte aus seinem Buch vorliest,

sprudeln und blubbern die Worte derart fix aus ihm heraus, dass nur der Hauch einer Chance besteht, auch alles zu verstehen und er verhaspelt sich nicht!

Ein urkomischer Jochen Malmsheimer begeisterte

das Grammatikoff 2 Stunden lang. Viel Vergnügen mit J. M. an anderer Stelle, es lohnt sich!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 20.05.2015 | 07:29  
4.892
Klaus Wurtz aus Rheinberg | 20.05.2015 | 12:42  
24.594
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 21.05.2015 | 00:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.