Volles Haus im Kamper Freilichttheater

Anzeige
Foto: Cervellera
Kamp-Lintfort: Kloster Kamp |

"Ausverkauft" hieß es am Wochenende im Kamper Freilichttheater am Kloster Kamp. Aufgeführt wurde "Frühstück bei Tiffany" von der Burghofbühne Dinslaken.

Die Geschichte der exzentrischen Holly Golightly zieht auch 55 Jahre nach dem Kino-Erfolg mit Audrey Hepburn noch kulturinteressierte Zuschauer an - zu Recht, sie erlebten eine unterhaltsame und humorige Aufführung unter freiem Himmel.
Als nächstes steht am Freitag, 22. Juli, das Kabarett-Theaterstück "Butterkuchen" auf dem Programm. Auch diese Vorstellung des Theaters Freudenhaus aus Essen ist bereits restlos ausverkauft, teilt das Kulturbüro mit.
Für die freche Inszenierung von "Metropolis" am Samstag, 23. Juli, um 20 Uhr sind aber noch Tickets erhältlich, unter anderem hier
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
162.704
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 18.07.2016 | 20:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.