Sprengung durch Schüsse abgelöst

Anzeige
Kamp-Lintfort: Mesenhol | Man muss es sagen, das Schüsse die Leser doch mehr interessieren als eine Sprengung. In meinem allerersten Beitrag hier im Lokalkompass am 19.12.2010 berichtete ich über die Sprengung des letzten weißen Riesen in Kamp-Lintfort. Ich war erstaunt wie viele sich damals hier dafür interessierten. Ich bekam bei diesem Beitrag 1437 Lesezugriffe. (Stand 27.12.2014).

Hier der Link:
http://www.lokalkompass.de/kamp-lintfort/kultur/de...

Auch einige Anrufe kamen und baten um die Zusendung der Bildserie. Es war da doch ein wenig Stolz. Doch was in 2014 passierte war dann doch überwältigend.

Am 27.06. stellte ich dann den Bericht über eine Schießerei vor einer Lokalität ein und innerhalb von Stunden kamen hunderte von Lesezugriffen.

Hier der Link:
http://www.lokalkompass.de/kamp-lintfort/ratgeber/...

Am nächsten Tag waren es schon mehr als 3000 und der Stand heute beträgt nun 4007. Da kann man nur drüber staunen.

Danke für die Zugriffe.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
30.825
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 27.12.2014 | 11:49  
162.704
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 27.12.2014 | 13:07  
30.825
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 27.12.2014 | 15:09  
162.704
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 27.12.2014 | 21:06  
30.825
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 28.12.2014 | 11:00  
162.704
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 28.12.2014 | 11:33  
30.825
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 28.12.2014 | 14:24  
162.704
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 28.12.2014 | 15:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.