Bestechende Logik!

Anzeige

„Erwachsen werden ist so eine barbarische Angelegenheit... Voller Unannehmlichkeiten“, heißt es in James Matthew Barries Buch Peter Pan. Ein Aussage, die ich nur bestätigen kann. Ständig muss man sich mit so gänzlich unsinnigen Dingen beschäftigen, gefangen in einem Raum-Zeit-Kontinuum, das mit zunehmendem Alter an Geschwindigkeit aufnimmt.

Schön, wenn man sich immer wieder einen Weg, in sein eigenes „Nimmerland“ bahnen kann. Manchmal reicht da schon ein Blick auf den süßen Adventskalender in der Weihnachtszeit. So stand ich am Tag des 1. Dezembers vor dem meines Freundes. Und was muss ich da sehen? Türchen Nummer 1 geöffnet, Türchen Nummer 4 geöffnet, 5, 6, 7 und 23 ebenfalls. Ich fass‘ es nicht, und dreh mich sprachlos um und sehe nur ein freches Grinsen auf der anderen Seite. Auf meine Frage - eine plausible Antwort: Am 4. Dezember hast du Geburtstag, da gibst du mir bestimmt etwas von deinen Süßigkeiten ab, am 5. ist davon noch was übrig, am 6. bringt der Nikolaus was, wovon bestimmt am 7. ebenfalls noch etwas übrig ist, am 23. ist man schon so aufgeregt, dass man eh nichts mehr essen kann.

Macht sich da etwa jemand über mich lustig? Denn genau das war die bestechende Logik der kleinen Regina, als sie in Kindertagen aufgeregt vor ihrem Kalender stand und einen Plan entwickelte, wie man diese kleinen Verfehlungen vor sich selbst rechtfertigen konnte. Höhepunkt dieser kleinen Verfehlungen war der einmalige Ausrutscher, das ganze mit einer nachträglichen Befüllung aus geschmolzener Kouvertüre zu kaschieren. Never grow up - werde niemals erwachsen. Denn nur Kinder verstehen das Leben. Sie hetzen nicht durch die Zeit, vergessen vor lauter Zukunftsplänen die Gegenwart, leben den Augenblick. Eben bestechend logisch!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
33.903
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 14.12.2015 | 14:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.