Kamp-Lintfort, den 10.05.16! Die zweite E-Dart Mannschaft der Lintforter Treff“er“ mit wenig Wurfglück!

Anzeige

Im Heimspiel in der Vereinsgaststätte Lintforter Treff hatten die Hausherren das Team Seref I zu Gast. Nach einem starken Beginn im ersten Block führten die Treff“er“ mit 3 : 1 Spielen. Hervorzuheben war hier Sandra Konrads, die ihr Spiel glatt mir 2 : 0 Sätzen gewann, ebenso wie Wilfried Wenz. Auch Melanie Schibgilla gewann ihr erstes Spiel noch mit 2 : 1 Sätzen. Der zweite Spielblock ging dann ebenso glatt mit 0 : 4 Spielen, wie der dritte Block an das Team Seref, daran konnte auch die Einwechselung von Erik Sohns im Austausch mit Teamkapitän Markus Freitag nichts mehr ändern. Nach diesem 3. Block war die Heimniederlage beim Stand von 3 : 9 schon perfekt, und der 4. Block für den Spielausgang bedeutungslos geworden. Trotzdem ließen die Treff“er“ nicht die Köpfe hängen und verabschiedeten sich mit einem 2 : 2 Blockremis zur 5 : 11 Niederlage, dann doch noch hocherhobenen Hauptes aus diesem Match. Die für Sandra Konrads eingewechselte Elfriede Schibgilla gewann ihr Spiel mit 2 : 1 Sätzen, und Wilfried Wenz wiederum glatt mit 2 : 0 Sätzen.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.