Kamp-Lintfort, den 14.04.2015. Der Dartclub Lintforter Treff“er“ verliert auswärts bei den Castle Arrows!

Anzeige
Die Lintforter Treff"er" Detlef Graf, Rene Arndt, Alexander Hein, Christel Smiljanic (von links) unten Pierre Ritz und Markus Freitag

Trotz der herben 10 : 6 Niederlage in Rheinberg-Ossenberg am 12.04. 15 sind die Darter des Dartclubs Lintforter Treff“er noch auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze! Sie belegen nach dem 5. Spieltag den 3. Tabellenplatz der Bezirksliga Westfalen Niederrhein Gruppe 10. Für ein neugegründetes, unerfahrenes Team ist dies schon ein bemerkenswerter Achtungserfolg mit Luft nach oben!


Gegen das Team Castle Arrow traten die Lintforter um Teamleader Alexander Hein in folgender Besetzung an: Detlef Graf, Markus Freitag und Christel Smiljanic.

Alexander Hein erwischte für seine Verhältnisse einen schwarzen Tag und konnte nur 2 seiner 4 Begegnungen bei einem ausgeglichenem Satzverhältnis von 5 : 5 gewinnen.

Der vormals so starke Detlef Graf konnte auch nicht ganz an seine bisherigen guten Leistungen anknüpfen. Nach einem schwachen Start und 2 Niederlagen, behielt er jedoch Nervenstärke und gewann seine letzten 2 Spielblöcke, jeweils mit 2 : 1. Sein Satzverhältnis insgesamt betrug 5 : 6.

Sowohl Markus Freitag als auch Christel Smiljanic konnten beide nur einen Sieg gegenüber 3 Niederlagen zum Teamergebnis beieteuern, auch das Satzverhältnis beider Akteure war mit 3 : 7 Sätzen identisch.

Nun wartet am Samstag den 16.05. um 19 Uhr 30 in der Vereinsgaststätte Lintforter Treff mit dem Tabellenzweiten „Vinner Spitzen“ ein weiterer schwerer Gegner. Mit einer guten Teamleistung könnte dann jedoch der neue Tabellenzweite Lintforter Treff“er“ heißen.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.