Kamp-Lintfort, den 16.03.2015. Die Dartmannschaft Lintforter Treff“er“ erspielt ein Remis gegen das Team „Die fairen Darter“ aus Moers-Repelen.

Anzeige
Alexander Hein, nur ein Satzverlust bei 4 Siegen!

In ihrem ersten Auswärtsspiel erspielt die Dartmannschaft Lintforter Treff“er“ ein Unentschieden. Nach einer Führung von 7 : 3 müssen sie noch nach den 4 Blocks den Ausgleich zum 8 : 8 hinnehmen und unterliegen dann im Teamleague mit 8 : 9.



Alexander Hein, der Teamkapitän erwischt einen guten Tag und kann als einziger Darter seines Teams alle Spiele in den 4 Blöcken gewinnen. Mit 8 : 1 gewonnen Sätzen, muss er überhaupt nur einen Satz abgeben.

Eine wiederum sehr gute Leistung konnte auch Detlef Graf abliefern. Von seinen 4 Spielen gewann er 3 Spiele, bei nur einer Niederlage und 6 : 3 Satzgewinnen. Seine Erfolgsserie nach dem Saisonauftakt setzt sich also fort.

Markus Freitag schaffte nur einen Sieg in 4 Spielen, bei einem Satzverhältnis von 4 : 7 zu seinem Ungunsten.

Sowohl Pierre Ritz 3 Spiele, kein Sieg bei 2 Satzgewinnen und 6 Satzniederlagen, als auch Rene Arndt 1 Spiel, eine Niederlage und 0 : 2 Sätzen konnten an diesem Tag nicht an der guten Leistung ihrer Heimspielpremiere vom vorherigen Spieltag anknüpfen.

Nun heißt es, aus dieser Niederlage gestärkt hervorgehen, und am nächsten Spieltag 21.03.15 gegen das Team Piranhas 3 aus der Grafenstadt Moers wieder zu punkten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.