Kamp-Lintfort, den 19.10.2015. Die Mannschaft des Dartclub‘s Lintforter Treff“er“ traf auf den Stadtrivalen DC Turtles!

Anzeige
Teamkapitän Alexander Hein

Spannender hätten die Lintforter Treff“er“ diesen Abend in ihrer Vereinsgaststätte gegen die DC Turtles nicht gestalten können. Dabei sah doch alles nach einem Spaziergang für den Tabellenzweiten aus. Bei einem Spielstand von 8 : 3 nach den ersten 11 Begegnungen brauchte es nur noch ein Sieg aus den letzten 5 Spielen um die Begegnung gegen die Turtles für sich zu entscheiden. Doch was passierte dann, versagten die Nerven der Lintforter Treff“er“ und wuchsen gerade mal die Spieler der Turtles über sich hinaus? Spiel um Spiel konnten sie auf einmal für sich entscheiden, und so stand es auf einmal nur noch 8 : 7 für die schon sicher geglaubten Sieger um Mannschaftskapitän Alexander Hein. So sollte es nun auch ihm vorbehalten sein im letzten Spiel des Abends zu punkten, oder doch noch beim möglichen Stande von 8 : 8 ins ungeliebte Team-League gehen zu müssen. Nach nervösem Beginn verlor Alexander Hein auch direkt den ersten Satz, wer hätte jetzt noch auf ihn gewettet? Doch nervenstark konterte er im zweiten Satz, um dann im dritten wie Phönix aus der Asche aufzusteigen und sein Team zum 9 : 7 Sieg gegen die Turtles zu führen.
Die Ergebnisse der Lintforter Treff“er“ im Einzelnen: Pierre Ritz 2 Siege bei 2 Niederlagen, Satzverhältnis 5 : 4. Chris Jurzok 2 Siege, 2 Niederlagen Satzverhältnis 6 : 4. Markus Freitag 2 Siege, 2 Niederlagen bei einem ausgeglichenem Satzverhältnis von 5 : 5. Teamkapitän Alexander Hein 3 Siege bei einer Niederlage und einem positivem Satzverhältnis von 7 : 3.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.