Kamp-Lintfort, den 21.09.2015. Souveräner Auftaktsieg der Dartmannschaft Lintforter Treff“er“ am ersten Spieltag in der Westfalen-Niederheinliga C!

Anzeige
Die Lintforter Treff"er" hinten von links nach rechts: Markus Freitag, Ullrich Gottfried, Alexander Hein, vorne Daniel Gochermann, Christopher Jurzok, Pierre Ritz

Nach einem 0 : 2 Rückstand nach den ersten 2 Spielen im ersten Spielblock gewinnen die Darter Lintforter Treff“er“ ihr Heimspieldebut in der Vereinsgaststätte Lintforter Treff am Ende mit 12 : 4 ganz souverän und deutlich gegen die Darter Kurz und Bündig.

Kurz und Bündig ging es an diesem Abend dann auch wirklich zu,Teamkapitän Alexander Hein gewann alle seine 4 Spiele in eindrucksvoller Manier bei insgesamt 8 : 2 Sätzen. Auch Markus Freitag gewann seinen Einsatz im 4. Spielblock glatt mit 2 : 0 Sätzen. Pierre Ritz konnte mit 2 Siegen und 2 Niederlagen bei einem ausgeglichenem Satzverhältnis von 5 : 5 Sätzen seinen Teil zu diesem Heimspielerfolg beitragen. Auf eine positive Quote von 66,7 Prozent bei 2 Siegen und einer Niederlage mit 5 : 3 Satzsiegen konnte Christopher Jurzok zurückblicken. Überaus erfreulich war bei seinem Ligaspieldebut überhaupt der Lintforter Treff“er“ Ulrich Gottfried, er steuerte 3 Siege bei nur einer Niederlage und einem positivem Satzverhältnis von 6 : 4 einen wichtigen Beitrag zu diesem starken Ligaspielauftritt der Lintforter Treff“er“ bei.
In dieser Form ist das erklärte Ziel der Lintforter Treffer“ in die Westfalen-Niederrheinliga B aufzusteigen, wirklich eine Kampfansage an die Ligakonkurrenten!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.