Kamp-Lintfort, den 23.02.15. Durchwachsene Tabellensituationen für den Billard Verein Gut Stoß Rossenray im Billardkreis Moers/Rees.

Anzeige
Die Tabellensituationen des BC Gut Stoß Rossenray
In der ersten Dreibandliga des Billardkreises Moers/Rees belegt die erste Mannschaft von gut Stoß Rossenray den 6. Platz. Mit ein wenig Pech hat sie sich in so manchem Spiel ein wenig unter Wert verkauft. Eine Verbesserung in den letzten 4. Spielen der Saison scheint im Bereich des Möglichen, auch wenn sie am 26.02.15 im Vereinsheim an der Moerser Str. mit der ersten Mannschaft aus der Domstadt zu Xanten auf einen sehr starken Gegner trifft.

In der Vierkampfliga kann die Vertretung von Gut Stoß Rossenray sicher nicht in der Liga der Großen mitspielen. Hier begnügt sie sich mit einem 4. Platz, und ist bereit an einem guten Tag vielleicht einmal einen der Favoriten aus Asberg und Wesel zu ärgern.

Die Aushängeschilder von Gut Stoß Rossenray spielen in der Vorgabeliga. Die 2. Mannschaft hat den ersten Tabellenplatz von Beginn der Saison an inne, und kann im Heimspil am 05.03.15 gegen den Tabellenzweiten aus Alpen bei einem Sieg schon vorzeitig den Meistertitel feiern.
Aber auch die 3. Mannschaft der Lintforter hat als 4. der Tabelle bei Punktgleichheit mit dem Tabellendritten aus der Domstadt Xanten noch alle Chancen auf einen Medaillenplatz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.