Kamp-Lintfort, den 27.03.20.15. Die Dreiband-Cracks von Gut Stoß Rossenray setzen den guten Trend fort!

Anzeige
Ergänzungsspieler Fritz Semmler trägt mit Sieg zum Heimspielerfolg bei!

Im Heimspiel gegen die Billardfreunde von „Am Grünen Brett Xanten“ 2 können die Spieler von Gut Stoß Rossenray den guten Trend in der Dreibandserie fortsetzen und gewinnen 6 : 2.


An Brett 4 spielte erstmalig der Rossenrayer Ergänzungsspieler Fritz Semmler (15 Pts.) gegen den Xantener Winfried Gammerschlag (20 Pts). Nach einem verhaltenen Start führte Fritz Semmler schon 11 : 1 in 30 Aufnahmen. Winfried Gammerschlag machte es dann aber noch einmal spannend, am Ende gewann jedoch Fritz Semmler mit 15 : 10 in 43 Aufnahmen.

Zeitgleich spielte an Brett 4 der Klosterstädter Andreas Meichsner (30 Pts.) gegen den Xantener Hermann-Josef Großholtfurth (30 Pts.). Im Hinspiel noch hoffnungslos unterlegen konnte Andreas Meichsner gegen den in dieser Saison glänzend aufgelegten Xantener jedoch den Spieß herumdrehen, und gewann in einer spannenden und ansehnlichen Partie mit 30 : 27 in 45 Aufnahmen, beide Akteure konnten jeweils mit einer 5er Höchstserie glänzen.

Nach dem ersten Block stand es nun schon 4 : 0 für die Lintforter, und es hätte schon nur ein Remis im zweiten Block für den Heimsieg gereicht.


Der an Brett 3 spielende Rossenrayer Siegfried Fischer (30 Pts.) ließ sich gegen den Xantener Olaf Sprünken (25 Pts.) diese Ehre nicht nehmen. In einer hochkonzentrierten, von vielen schwierigen Bällen gespickten Partie, siegte er deutlich und verdient mit 30 : 13 in 44 Aufnahmen, und machte somit den Heimsieg perfekt.

Der Lintforter Billardsenior Egon Maas traf an Brett 1 auf den Xantener Andreas Aust. In den ersten Aufnahmen konnten beide Spieler die Partie noch offen halten. Ab der 14. Aufnahme setzte sich der Xantener jedoch ab, und Egon Maas vermochte es nicht den Anschluss zu halten. So holte Andreas Aust in einer sehr guten Partie die Ehrenpunkte und gewann am Ende deutlich mit 30 : 20 in 31 Aufnahmen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.