Pool-Billard - PBC Joker Kamp-Lintfort - Joker 2 wartet weiter auf ein Erfolgserlebnis

Anzeige

Oberliga Niederrhein: PBC Joker Kamp-Lintfort II – Billardfreunde Duisburg 3:5

Die neuformierte Oberliga-Mannschaft des Jokers musste auch im dritten Spiel eine Niederlage einstecken und zahlt damit weiterhin noch Lehrgeld in der Liga. Vor allem die beiden Damen im Team Tina Bühnen und Meike Gerlach sind in ihrer jeweils ersten Oberligasaison in der Liga noch nicht angekommen. Beide sollten sich allerdings darauf besinnen, dass sie im letzten Jahr erheblichen Anteil daran hatten, dass ihre Mannschaft in der Verbandsliga zu den Spitzenteams zählte und bei den Trainingsfleiß der beiden sollte auch demnächst in der Oberliga der Knoten platzen. Diesmal mussten beide ihre Spiele noch jeweils an den Gegner abgeben.

Ihre Teamkollegen machten es da jetzt schon besser. Guido Gorisch siegte in der Hinrunde im 8-Ball klar mit 7:2 und Denis Kovacec konnte seine beiden Spiele gewinnen. In der Hinrunde gewann er im 10-Ball mit 8:6. In der Rückrunde im 8-Ball deutlich mit 7:2. Nach den Niederlagen der Damen stand es somit 3:4 und es war an Guido Gorisch in seiner 10-Ball-Begnung einen Punkt für die Mannschaft zu retten. Zunächst so es beim Zwischenstand von 4:1 auch sehr gut aus, aber sein Gegner konnte sich steigern und so musste beim Stande von 7:7 die letzte Partie entscheiden. Diese wurde leider unglücklich verloren, so dass die Partie mit 7:8 verloren ging und die Mannschaft sich auch mit einer 3:5 Niederlage abfinden musste.

Damit ist man in der 10-Liga mit 0:6 Punkten erst mal auf Rang 8, aber man hat gezeigt das man in der Liga mithalten kann und wenn das Erfolgserlebnis kommt sollten auch die nötigen Punkte zum Klassenerhalt eingefahren werden.

Landesliga Gruppe 2: PBC Joker Kamp-Lintfort IV – The Breakers Oberhausen III 4:4

Die vierte Mannschaft des Jokers erkämpfte sich einen Punkt. Dabei sorgten Peter Sentheim und Christian Jäger mit jeweils zwei Siegen für den Teilerfolg. In der Hinrunde siegte Peter Sentheim im 8-Ball mit 4:2; Christian Jäger im 10-Ball mit 5:2. Ihre Teamkollegen fanden an diesem Spieltag allerdings nicht zur gewohnten Form. Martin Mäusezahl musste sein 14.1 an den Gegner mit 42:63 abgeben, Eric Mergelsberg verlor sein 9-Ball-Spiel mit 1:6. In der Rückrunde siegte Sentheim dann im 9-Ball mit 6:4. Christian Jäger schoss im 14.1-endlos eine beachtliche 33-Serie und lies seinem Gegner mit 80:27 keine Chance. Martin Mäusezahl mit 1:4 im 8-Ball und Eric Mergelsberg mit 3:5 im 10-Ball mussten allerdings erneut Niederlagen einstecken, so dass es am Ende ein 4:4 gab. Die Mannschaft liegt damit mit 1:5 Punkten erst einmal auf Platz 8 in der Tabelle.

Bezirksliga BIGKKD: PBV Young Guns Krefeld IV – PBC Joker Kamp-Lintfort V 7:1

Die Fünfte hatte beim Landesliga-Absteiger nicht den Hauch einer Chance und musste eine erneute Niederlage einstecken. Lediglich Gregor Altenschmidt gewann in der Rückrunde im 10-Ball mit 5:4 und holte somit den Ehrenpunkt für die Mannschaft. In der Tabelle ist man nun mit 0:6 Punkten auf Platz 10.

Kreisliga BIGKKD: PBV Young Guns Krefeld V – PBC Joker Kamp-Lintfort VI 4:4

Besser machte es da schon die Kreisliga-Mannschaft mit Ihrem Gastauftritt in Krefeld. Sie nahm einen Punkt mit nach Hause. Zur Halbzeit sah es sogar nach mehr aus. Das Team führte mit 3:1. Dirk Winnands mit 4:2 im 9-Ball, Guido Obst mit 4:1 im 10-Ball und Ayhan Güven mit 3:2 im 8-Ball gewannen ihre Spiele lediglich Andreas Welbers fand an diesen Tag nicht seine Form – verlor im 14.1-endlos mit 14:29. In der Rückrunde brachte dann Ayhan Güven mit einer Höchstserie von 19 Bällen in 10 Aufnahmen im 14.1 mit 40:30 das Team mit 4:1 in Führung. Der siegentscheidende fünfte Sieg wollte aber nicht mehr gelingen. So verloren Guido Obst im 9-Ball 1:4, sowie Andreas Welbers im 8-Ball mit 2:3 und Marvin Hoffmann im 10-Ball mit 3:4 ihre Begegnungen. Mit 3:3 Punkten liegt das Team somit auf Platz 4.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.