Square Dance meets Deutschen Schlager auf der Wiese!

Anzeige
Kamp-Lintfort: Familienzentrum Terhardtshof | Square Dance, Deutscher Schlager, Charthits! Und das auch noch auf der Wiese??!!

Mit der Tanzsportart „Square Dance“ wird meistens Western- und Country-Musik verbunden! Dass aber auch zu deutschen Liedern oder aktuelleren Hits getanzt werden kann, und dass man überall tanzen kann, das stellten die Square Dancer der „Plucky Runaways“ beim letzten Ökumenischen Gemeindefest in Kamp-Lintfort unter Beweis!

Aufgrund des wechselhaften Wetters wurde dieses Jahr ein Pavillon auf der Auftrittsbühne des Gemeindefestes aufgebaut. Somit konnte das Programm gut durchgeführt werden und die Akteure standen nicht im Regen! Auch die Square Dancer der „Plucky Runaways“ waren zuerst dankbar für diese Maßnahme. Zu dem Song „Square Dance-Darling“ von Truck Stopp betraten sie die Bühne und nahmen Aufstellung. Dann erklangen auch schon die ersten Töne des bekannten Oldies „Ring of Fire“ und die Tänzer setzten sich in Bewebung. Anschließend folgte „Sweet Home Alabama“! In der Tanzpause gab es für die Zuschauer kurze Informationen über die Tanzsportart „Square Dance“. Und um sich ein besseres Bild darüber machen zu können, wurden einige Figuren ohne Musik angesagt, die von den Tänzern ausgeführt wurden. Diese englischen Figurnamen werden in Liedtexte eingebaut und somit die Tänzer immer in Bewegung gehalten. Dies wollte man den Zuschauern dann auch mit den nächsten Songs demonstrieren. Überraschenderweise gingen die Tänzer plötzlich von der Bühne und stellten sich auf dem Rasen vor der Bühne auf. Dann erklang auch schon der Charthit „Feel“ von Robbie Williams und endlich flogen die Pettycoats!!! Aufgrund des feuchten Bodens und des Platzmangels auf der Bühne, konnten die Tanzfiguren nicht richtig ausgetanzt werden. Und das wurde nun nachgeholt!!
Als Höhepunkt wurde dann „Cowboy und Indianer“ gespielt! Und tatsächlich; wer fleißig mitsingen wollte, stutzte auf einmal, denn der Text war plötzlich anders; da wurde auf einmal Englisch gesungen! Und das nicht zu wenig! Spätestens hier stellte man fest, dass doch mehr hinter dem Tanzsport „Square Dance“ steckt als man auf den ersten Blick sehen kann! Und noch etwas: „Square Dance“ ist nicht nur was für Westernfreunde!

Wer gerne selbst einmal diese Tanzsportart kennenlernen und ausprobieren möchte, ist herzlich zu den Schnupperabenden mit kostenlosem Workshop bei den „Plucky Runaways“ eingeladen! Sie finden statt am 28.08. und 04.09.2015 jeweils ab 20.00 Uhr im Familienzentrum Terhardtshof, Vinnstr. 42b, 47475 Kamp-Lintfort. Im Anschluss daran beginnt dann für Interessenten der Anfängerkurs! Kontakt: Tel.: 02845/10521 (Heidi), sdcpluckyrunaways@gmail.com (Conny). Infos unter www.plucky-runaways.de!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.