Kempen-Tönisberg: Politik

3 Bilder

AgrarForum Wesel am 19. Februar: Fragen zu Landwirtschaft, Welternährung und Klimawandel

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 13.02.2014

Die Zukunft der Landwirtschaft - kein einfaches Thema. Zumal man es kaum betrachten kann, ohne Welthunger, Klimaschutz und andere gesellschaftspolitisch relevante Fragen zu berücksichtigen. Beim 5. Weseler AgrarForum am 19. Februar kommen diese Details zur Sprache. Vorab beantwortete einer der Ehrengäste, nämlich Kreislandwirt Wilhelm Neu, einige Fragen. Wilhelm Neu schildert die Großwetterlage so: „2050 müssen etwa 9,5...

1 Bild

Kreis Wesel muss im RVR bleiben

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner aus Dinslaken | am 12.02.2014

LINKE fordert statt Austritt mehr Demokratie im Regionalverband Ruhr Mit großem Erstaunen nimmt DIE LINKE im Kreis Wesel Stellung zu der FDP-Forderung nach einem Austritt aus dem Regionalverband Ruhr. „Es ist schon hanebüchen wenn man so tut, als könne man mal eben so aus dem RVR austreten“, kritisiert Sascha H. Wagner, Spitzenkandidat der LINKEN zur Kreistagswahl den Vorstoß der Liberalen. Fakt ist, das noch in der...

14 Bilder

Baustelle Andreas-Bräm-Straße: Sagen Sie Ihre Meinung! 11

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler aus Neukirchen-Vluyn | am 11.02.2014

Neukirchen-Vluyn: Andreas-Bräm-Straße | „Trotz Baustelle: Wir freuen uns auf Sie!“: Mit diesem Slogan werben die Kaufleute auf der Andreas-Bräm-Straße und den angrenzenden Wegen derzeit um ihre Kunden. Hintergrund sind die Kanalbauarbeiten, die seit Monaten die Autofahrer in diesem Bereich beeinträchtigen. Seit dem Jahreswechsel haben die bereits im letzten Jahr begonnenen Kanalbauarbeiten in Neukirchen die Andreas-Bräm-Straße erreicht. Damit ist die Einfahrt...

1 Bild

Kanalprüfungspflicht - Spiegelfechterei auf dem Gullideckel 2

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 08.02.2014

Kaum finden sich interessierte Bürger zusammen, formulieren einen Missstand und finden Gehör, überbieten sich die lokalen Politiker in Wesel mit scheinbarer Bürgernähe und gegenseitigen Schuldzuweisungen. Es werden Resolutionen gefordert und jede Seite beansprucht für sich, in der Sache immer schon bürgernah gehandelt zu haben. An dieser Spiegelfechterei beteiligen wir uns nicht. Wir stellen rein sachlich fest: Die...

1 Bild

Piraten Neukirchen-Vluyn wählen Kandidaten zur Kommunalwahl 5

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 08.02.2014

Im Mai finden die nächsten Kommunalwahlen in NRW statt. Und nie war Beteiligung so einfach. Denn die Piraten in Neukirchen-Vluyn wollen die Bürger mit in den Rat nehmen. Zur Aufstellungsversammlung der PIRATENPARTEI in Neukirchen-Vluyn lädt der Kreisverband nicht nur Mitglieder, sondern alle interessierten Bürger ein. Am Mittwoch, dem 12.Februar wählen die Piraten Neukirchen-Vluyn ihre Kandidaten für den Rat. Eine...

1 Bild

Doppelte Energie 6

Fritz van Rechtern
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | am 02.02.2014

Schnappschuss

Die Queen vor dem Rücktritt? 7

Volker H. Glücks
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | am 30.01.2014

Frage der englischen Thronfolge bekommt neuen Aspekt - Wir haben (fast) alle die erste deutsche Regierungserklärung im Sitzen erlebt, in diesem Fall von Kanzlerin Merkel gehalten. Aus dem engeren Zirkel der Kanzlerin wurde durch Indiskretion ein Foto publik, das den wirklichen Grund für diese "Sitzrede" offenbaren könnte: Es könnte möglicherweise um eine Übung gehandelt haben auf dem Wege, die Aufgaben der englischen...

1 Bild

Mindestlohn-Ausnahmen: Gewerkschaft NGG warnt vor "Schweizer Käse" im Kreis Wesel 4

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 30.01.2014

Mindestlohn ohne Ausnahmen: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat vor einer „Mogelpackung“ bei der geplanten Einführung der gesetzlichen Lohnuntergrenze von 8,50 Euro gewarnt. „Die Beschäftigten im Kreis Wesel wollen beim Mindestlohn keinen löcherigen Schweizer Käse“, macht Hans-Jürgen Hufer deutlich. Der Geschäftsführer der NGG Nordrhein warnt vor einer „Entwertung“ des von SPD und CDU/CSU vereinbarten...

1 Bild

Piraten gehen mit neuem Vorstand in die Kommunalwahlen 5

Andreas Rohde
Andreas Rohde aus Wesel | am 27.01.2014

Die PIRATEN hatten bei ihrem Kreisparteitag ein besonders volles Programm. Neben der jährlichen Neuwahl des Kreisvorstands galt es, ein gutes Kommunalwahlprogramm abzustimmen. Im Kreisvorstand [1] wurde Andreas Rohde aus Wesel als Vorsitzender im Amt bestätigt. Andrè Landskron aus Neukirchen-Vluyn wurde zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls neu besetzt wurde der Posten des Schatzmeisters, den Andreas...

4 Bilder

Mit 17 hat man noch Träume ... 21

Volker H. Glücks
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | am 24.01.2014

Minderjährig zur Bundeswehr - Haben wir uns nicht jahrzehntelang in Schulen und Öffentlichkeit über siebzehnjährige (und jüngere) Flakhelfer usw. empört? Und wer empört sich heute über Siebzehnjährige, die freiwillig zum Bund gehen? Selbstverständlich im Einklang mit der Genfer Konvention! Natürlich nur Ausbildung, und dann mit 18 Jahren ab zu einem der Kriegsschauplätze, die es ja leider in Realität bereits zahlreich...

Prokon-Pleite: Kein Blackout für Stromkunden am Niederrhein 1

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler aus Neukirchen-Vluyn | am 24.01.2014

Die Tage des Windkraftunternehmens Prokon scheinen gezählt. Wie Medien übereinstimmend berichten, steht das Unternehmen mitten in der Insolvenz und kann die Versprechen hoher Zinsen und niedriger Strompreise offensichtlich nicht mehr halten. Die Prokon Unternehmensgruppe hatte im Vorjahr auch bei Moerser Bürgern massiv für Kapitalanlagen mit äußerst attraktiven Zinsen geworben. „Nun scheint das System vor dem Aus“, sieht...

1 Bild

TTIP – Freihandelsabkommen 2

Klaus Kubernus-Perscheid
Klaus Kubernus-Perscheid aus Wesel | am 21.01.2014

Wesel: WALZ | Sollte das Freihandelsabkommen zwischen EU und USA (TTIP) in diesem Jahr zustande kommen, könnte es passieren, dass demnächst in Weseler Supermärkten Hormonfleisch und genveränderliche Lebensmittel angeboten werden. Energiekonzerne könnten gegen ein landesweites Frackingverbot klagen und internationale Wasserkonzerne könnten die Stadtwerke bei der kommunalen Wasserversorgung verdrängen. Diese Befürchtungen äußern die...

1 Bild

Der Herr der Würstchen 10

Volker H. Glücks
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | am 18.01.2014

Beim Übergangsjobben erwischt - Eigentlich wollte er ja zur Bahn AG, wie wir jetzt alle wissen. Es gab aber heftigen Gegenwind und nun war guter Rat teuer. Wie die Bahn AG zusammen mit Mutti dieses Problem zwischengelöst hat, wurde jetzt durch unseren Collografen FF aufgedeckt: In einer Würstchenbude in einem Bahnhof des Ruhrgebiets fand er "uns Ronald" als Herrn der Würstchen hinter der Theke. Mit wachsamen Blick verfolgt...

1 Bild

Kreispiraten wählen neuen Vorstand und Kommunalwahlprogramm 2

Manfred Schramm
Manfred Schramm aus Wesel | am 18.01.2014

Wesel: Kolpinghaus Wesel | - Im Mai finden in NRW die Kommunalwahlen statt. Und die Piratenpartei im Kreis Wesel bringt sich dafür in Stellung. Zum Anfang einer ganzen Reihe von Vorbereitungsveranstaltungen findet am Sonntag, 26.Januar, eine Kreismitgliederversammlung statt. Dort wird ein neuer Vorstand gewählt und über ein umfangreiches Kommunalwahlprogramm abgestimmt. Wie bei allen Piratenveranstaltungen üblich, sind dazu neben den...

1 Bild

BIGAmie in Berlin? 8

Volker H. Glücks
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | am 17.01.2014

Radikale Sparmaßnahmen erschüttern die Bundeshauptstadt - Eigentlich hatte ja der Finanzminister die Sache fest im Griff, aber jetzt droht z.B. die Mütterrente sein Konzept zu torpedieren. Umgehend wurden radikale Sparmaßnahmen eingeleitet. Leider macht man dabei anscheinend auch vor historischen Denkmälern nicht halt. Unser Collograf FF entdeckte bei einer Fahrt durch Berlin die neue „BIGA“ auf dem Brandenburger Tor ....

1 Bild

Wer betrügt, der fliegt 6

Volker H. Glücks
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | am 11.01.2014

Neues vom Hexer - Aus Bayern kommen flotte Sprüche, die haben wohl ´ne Hexenküche, wo sie dergleichen zubereiten. Und ab und zu wird losgelassen, wo and’re meinen: Nicht zu fassen! Und sehen sich bestürzt nur an. Ja, so zerschlägt man Porzellan!

Fahr' lieber mit der Bahn AG - Eine Co-Produktion 5

Volker H. Glücks
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | am 10.01.2014

Pofalla in den Startlöchern, oder einfach nur abgefahren? - Der Schuppen ist ja ziemlich klein, der Ronald passt mal grad hinein. Doch sind im Baue schon die Schienen, die sollen ihm zum Besten dienen. Sie führen – das bringt mich in Rage – Direkt zur Vorstands-Chefetage der Bahn AG, das wird sich lohnen: Es bringt ihm ein fast zwei Millionen im Jahr, und dann noch das Mandat! Ey Ronald: Keine gute Tat! Das bringt...

1 Bild

Pofalla sagt Klausurtagung der Kreis-CDU ab 5

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 09.01.2014

Das ist nun wirklich keine Überraschung: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Ronald Pofalla hat seine Teilnahme an der Klausurtagung des CDU-Kreisverbandes Kleve am Freitag (10.01.2014) auf Burg Boetzelaer (Appeldorn) abgesagt. Das teilte der ehemalige Kanzleramtsminister heute dem CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Günther Bergmann mit. Pofalla hüllt sich nach dem Bekanntwerden seines möglichen beruflichen Wechels - im Gespräch ist ein...

1 Bild

#WaitingForEd – Protest an Flughäfen für Edward Snowden und Bürgerrechte 8

Manfred Schramm
Manfred Schramm aus Wesel | am 06.01.2014

Weeze: Flughafen | Die Rheinische Post Weeze berichtete darüber ebenso wie die Deutsche Welle. Warum ich gerne Edward Snowden in Weeze abgeholt hätte, beschreibt der Blog eines Neusser Menschen ziemlich gut. Ich zitiere ihn hier mal: "#WaitingForEd war das Stichwort… pardon, der Hashtag des Tages. Dank #WaitingForEd fanden sich in den sozialen Netzwerken Hunderte Menschen zusammen, um der ganzen Welt ihre Solidarität mit Edward Snowden zu...

1 Bild

Bericht von Leader-Informationsveranstaltung in Haltern

Marcus Abram
Marcus Abram aus Wesel | am 02.01.2014

LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union zur Entwicklung des ländlichen Raumes. Das Programm ist Teil des Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER). Ziel der Förderung ist die Unterstützung einer eigenständigen und nachhaltigen Regionalentwicklung in ländlichen Gebieten. In diesem Jahr beginnt die neue bis 2020 dauernde LEADER-Förderperiode. Für die neue Förderperiode erfolgt in diesem Jahr eine Qualifizierung...

4 Bilder

Hellmich baut am Marktplatz in Rheinhausen

Ulrich Scharfenort
Ulrich Scharfenort aus Duisburg | am 31.12.2013

Inzwischen ist am Markt eine Baugrube ausgeschachtet. Hellmich plant hier altengerechte Wohnungen. In Zeitungsberichten hieß es ja auch, dass eine Ladenlokal mit ins Gebäude soll, allerdings ist davon auf der Tafel nichts zu lesen. Das heißt entweder ist das bzw. sind die Ladenlokale schon vergeben oder Hellmich baut doch keine Geschäftsräume. Somit würde die gesamte leerstehende Fläche nicht vergrößert. Leider tut sich...

Merkel ist der Gipfel! - Eine Co-Produktion 11

Volker H. Glücks
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | am 27.12.2013

Angie auf dem Höhepunkt ihrer Macht - Mal wieder eine Gemeinschaftsproduktion von Franziskus und mir. Er hat mit dem Bild die Steilvorlage für meine Zeilen dazu gegeben: Sie hat den Gipfel nun erklommen, der Wahlkampf ist ihr gut bekommen. Jetzt thronet auf der Höhe sie - doch schutzlos, ohne Paraplü. Nun weiß ein jeder: Hinter‘m Berge wohnen nicht nur sieben Zwerge! Bisweilen lauert auch eine Riese, oder ein...

VHS-Vortrag: Hochwasserschutz, keine Sorge in Moers?

H.-Peter Feldmann
H.-Peter Feldmann aus Xanten | am 26.12.2013

Moers: VHS-Moers | Öffentliche Informationsveranstaltung Wir leben in einem künstlich veränderten Flussgebiet am mächtigsten Strom Deutschlands. Müssen wir uns deswegen Sorgen machen, wenn man erfährt dass jeder Bürger sich um den eigenen Schutz zu kümmern hat? Unaufgeregt wollen wir Sie über Zusammenhänge und Auswirkungen informieren. Vortrag durch: HochWasserSchutz-Initiative am Niederrhein (HWS) Info unter: http://www.nr-feldmann.de

2 Bilder

Michail Borissowitsch Chodorkowski ist Frei! 3

Gerhard Kleefeld
Gerhard Kleefeld aus Moers | am 23.12.2013

Von Putins Gnaden wurde der ehemalige Oligarch und mehrfacher Milliardär am Wochenende freigelassen (begnadigt). Warum kommt keine große Freude bei mir auf? Sicherlich war es eine politische Verurteilung, die ihn in ein Straflager schickte. Aber war die Verurteilung so ungerecht. Verurteilt wurde er wegen Unterschlagung und Steuerhinterziehung. Da sitzt man auch in Deutschland im Gefängnis (normalerweise). Ein Mann, der...

1 Bild

Bundestagspräsident Norbert Lammert lobt (unsere) Anzeigenblätter 14

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 18.12.2013

Essen: WVW/ORA-Zentrale | Er sei kein Experte in Sachen Anzeigenblätter, stellte Bundestagspräsident Norbert Lammert bei seinem Besuch in unserer Essener Verlagszentrale klar. Aber als „regelmäßiger Leser“ unseres Verlagstitels „Stadtspiegel Bochum“ sieht er die Gattung im Gegensatz zu anderen Printmedien „subjektiv“ auf einem guten Weg. In Berlin vertritt der protokollarisch zweithöchste deutsche Politiker die Interessen des Parlaments, in seiner ...