Hans Seibert gewinnt Landeseinzelturnier in Essen

Anzeige
Judo Kempen: Beim Landeseinzelturnier am 14.05.17 in Essen starteten Judoka der U15 aus ganz NRW. Hans Seibert vom JC-Kempen ging in der Gewichtsklasse bis 60 kg an den Start. Nach einem zögerlichen Auftaktsieg gegen den Essener Felix Siepmann musste Hans zunächst eine Niederlage gegen Justus Peilert aus Gelsenkirchen entgegennehmen. Danach war Hans wach und setzte sein Können konsequent auf der Matte um. Mit seinem Sieg gegen Thaddäus van Doesburg aus Wanne-Eickel sicherte er sich den Poolsieg und damit die Teilnahme am Halbfinale. Auch hier konnte sich Hans vorzeitig gegen Alexander Kerstering aus Mönchengladbach durchsetzen. Über die volle Kampfzeit ging das Finale gegen den Essener Tristan Lickfeld. Mit einem Wazaari-Vorsprung sicherte sich Hans den Pokal.
Für die beiden anderen Kempener David Degtjarev (bis 34 kg) und Eric Putincev (bis 43 kg) lief es nicht so gut. Während Eric siebter seiner Gewichtsklasse wurde, schied David aufgrund einer umstrittenen Wertung der Kampfrichter, aus dem Turnier aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.