“... das Kreuz umarmen” - Passionsmusik zum Karfreitag

Wann? 29.03.2013 17:30 Uhr

Wo? Bimmen, Kleve DE
Anzeige
Elisabeth Verhoeven, die Sprecherin des WDR bei der Bimmener Karfreitagsmusik
Kleve: Bimmen |

“Das Leben wählen heißt, das Kreuz zu umarmen“ (D. Sölle) – unter diesem Leitwort steht die diesjährige Passionsmusik des Förderkreises „Musica Sacra“ in der Düffelt am Karfreitag, 29.03. um 17.30 Uhr in der St. Martinuskirche in Bimmen

. Biblische und literarische Texte zum Thema Kreuz, Leid und Tod werden musikalisch von dem Kalkarer Kirchenmusiker Jan Szopinsik auf der historischen Heynemann-Orgel (1778) aufgegriffen. Er spielt Werke von Bach, Pachelbel, Krieger, Walter und freie Orgelmeditationen.

Der 1959 in Polen geborene Szopinski studierte Chor- und Orchesterleitung an der Musikakademie in Poznan (Posen). Dort war er auch Mitglied des bekannten Männer- und Knabenchores “Die Nachtigallen von Posen”. Seit 1982 lebt Szopinski in der Bundesrepublik Deutschland, wo er am St. Gregoriushaus in Aachen Kath. Kirchenmusik studierte und sich in einem Gaststudium der Chorleitung an der Musikhochschule des Saarlandes musikalisch weiter bildete. Seit 1997 ist er hauptamtlicher Kirchenmusiker an der St. Nicolai-Kirche in Kalkar und künstlerischer Leiter der dortigen Konzertreihe „Geistliche Abendmusik in St. Nicolai“. Ein vielfältiges kompositorisches Schaffen rundet sein musikalisches Profil ab.

Die Texte werden von Elisabeth Verhoeven rezitiert. Nach Studium der Sprecherziehung und Rezitation an der Musikhochschule Stuttgart ist sie heute als freie Hörfunk- und Fernsehsprecherin beim SWR Mainz und WDR Köln tätig. 1995 gründete sie das Ensemble „TatWort“. Neben Auftritten als Solistin und mit diversen Ensembles im In- und Ausland, der Mitwirkung an zahlreichen Fernseh- und Hörfunkproduktionen sowie diversen CD-Produktionen ist Verhoeven außerdem als Schauspielerin, Rezitatorin und Regisseurin tätig. Die Passionsmusik ist als Benefizkonzert geplant: Die volle Höhe der Kollekteneinnahmen geht an die „Aktion Anatuya“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.