3. Ökumenischer Open-Air-Gottesdienst in Kleve

Anzeige
.KLEVE. „Mut zur Brück – Salz der Erde", so lautete das Thema des Ökumenischen-open-Air Gottesdienst am Sonntag 09. Juli ab 11 Uhr in der Konzertmuschel des Blumenhofes im Klever Forstgarten. Dabei hatten sich die Organisatoren anregen lassen durch die vielen kleinen Brücken, die in Kleve über Kermisdahl und Spoykanal führen.

Die Beteiligten finden, eine Brücke überwindet immer ein Hindernis oder einen Graben, welche es in unserer Gesellschaft gibt. In diesem Gottesdienst sollten die Klever Brücken bauen und zueinander finden.
Durch Initiative der Evangelischen Kirchengemeinde, Evangelische Stadtmission, Vineyard-Gemeinde und alle katholischen Pfarrgemeinden Kleves war dieser Gottesdienst familientauglich!

Herrliches Wetter lockte auch diesmal wieder viele Mitbürger in den schönen Park um gemeinsam den Gottesdienst zu feiern. Umrahmt wurde das Ganze von einer Band samt kleinem Chor
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.