Bundesministerin Barbara Hendricks bei Ausstellungseröffnung im Niederrheinischen Museum für Volkskunde

Anzeige
Museumsleiter Dr. Burkhard Schwering führt Ministerin Dr. Barbara Hendricks durch die Ausstellung
Kevelaer: Niederrheinisches Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte | Am Samstag (9. Januar 2016) wurde im Niederrheinischen Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte in Kevelaer die Sonderausstellung "Wege ins Vergessen - Eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Demenz" eröffnet. Museumschef Dr. Burkhard Schwering und Peter Hohl, Vorsitzender des Vereins für Heimatschutz und Museumsförderung e.V., freuten sich über zahlreiche Gäste. Mit dabei waren u.a. Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks, Kevelaers Bürgermeister Dr. Dominik Pichler, Weihbischof Wilfried Theising als Schirmherr der Ausstellung, Domkapitular Rolf Lohmann oder Dr. Elke Kleuren-Schryvers (Aktion pro Humanität).

Weitere Infos zur Ausstellung: http://www.niederrheinisches-museum-kevelaer.de/wa...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.