Das Mittelalter um 1248

Anzeige

Ostermarkt auf Graefenthal vom 26. – 28. März

In ganz Europe wurden an diesem Wochenende die Uhren um 1 Std. vor gestellt, in Graefenthal (Goch-Asperden) das Rad der Zeit um etwa 750 Jahre zurück gedreht. Kommet zuhauf... zu Markt und Heerlager, Musik und Zerstreuung, taucht ein in das hohe Mittelalter, an einem der schönsten historischen Stätten des Niederrheins, in die Blütezeit der Ritter und Knappen... So hieß es am Wochenende 26. – 28. März auf dem Kloster Graefenthal beim mittelalterlichen Ostermarkt. Viele Gäste waren eingeladen: ehrenvolle und kampferprobte Rittermönche des Templerordens sind aus verschiedenen Komtureien gekommen, um sich bei der Heerschau, Reiterspiele und Heerschlacht dem staunenden Volke zu präsentieren. So etwas hatte die Grafschaft noch nicht gesehen. Viele waren gekommen, auch aus Kleve, um das Event zu besuchen bei leider durchwachsenem Schmuddelwetter.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.