De Höhner begeisterten in der Stadthalle

Anzeige
Kölsche Tön gab es am Freitag 16. September ab 20 Uhr in der fast ausverkauften Klever Stadthalle. Hier gastierte die Formation „Höhner“ aus Köln, welche eigentlich im Karneval zu Hause ist. Das die Truppe außer Stimmung auch anders kann, bewiesen die Musiker um Sänger und Entertainer Henning Krautmacher mit ausschließlich deutschen (kölschen) Texten von der neuesten CD „Alles op Anfang“, wobei der eine oder andere Song zum mitmachen einluden. „..Kumm jevv mer ding Hand, loss nie widder los..- Kumm loss mer danze“ so eine Textzeile aus dem Tour- und Titelsong, leicht karnevalistisch angehaucht, passt immer und bringt Stimmung. So war es auch in der Halle, Party pur nach kürzester Zeit – International aber immer Kölsch, dat sin se de Höhner, dat könne se…..! Etwa 600 Besucher, einige aus Köln oder Wesel angereist, waren denn total aus dem „Häuschen“, die meisten Lieder wurden lauthals mitgesungen: „echte Kölsche Band“ ; “wann jet dr Hemmel wedder op?“ oder der Gassenhauer schlechthin “steh auf mach laut“ und viele mehr, das war super und nicht nur Kölsch
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.