Der Mauerfall von Kleve

Anzeige
Geschützt mit hohen Eisenhaken oben auf der Mauer
Es gibt in Kleve eine Mauer mit spitzen Eisenenden oben drauf, nicht etwa am Gefängnis, sondern um die ehemalige Schuhfabrik Panier.
Jetzt ist ein Teil der Mauer umgefallen und gibt Blicke frei, die ja schon eine Eigendynamik entwickeln, oder? Waren da mal Fenster drin? Waren Schuhe so wertvoll, daß man die Fabrik so schützen mußte? Seit wann steht die Mauer? Wie lange wird sie noch stehen? Fällt der Rest auch noch um?
0
2 Kommentare
Klaus Schürmanns aus Kleve | 21.03.2013 | 21:03  
28.185
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 21.03.2013 | 22:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.