Düffelward sieht rot :-) tolle Anblicke und eine schöne Geschichte beim Feuerwehrfest!

Anzeige
Kleve: Düffelward | Angeregt duch diesen Beitrag vom Lokalkompass Kleve ging es heute Nachmittag spontan ins Nachbardorf Düffelward. Bei unserem kleinen Rundgang wurden wir nicht enttäuscht, waren wir doch begeistert von den "alten Schätzchen", die hier zu sehen waren. Rot war eindeutig die Farbe des Tages! Das älteste Modell stammte aus dem Jahre 1884, leider hatte es einen Kesselschaden und so kamen wir nicht in den Genuss einer Vorführung.

Dafür erzählte uns ein freundlicher Herr von der Freiwilligen Feuerwehr Kalkar (mit Namen Erwin Grootens, lieben Dank dafür an Beate und Torsten!) bereitwillig über die Geschichte seines Fahrzeuges, Baujahr 1937. "Zu Wehrmachtszeiten hatte er damals erstmal die Farbe grau", so begann seine spannende Geschichte über diesen Leiterwagen. In Kleve gebaut machte er Station in Berlin und wurde schließlich bei den Milchwerken Wöhrmann zur Reparatur von Fenstern eingesetzt.

Dort wurde er bei einer Übung von den Feuerwehrleuten entdeckt, die ihn dank der Hilfe des Fördervereins dann auch erwarben. "Die Reifen hierfür kommen extra aus Uruguay", erzählt er weiter. Der Motor musste überarbeitet werden und die Leitern im Kernie gesandstrahlt. Das Fahren ist eine Kunst für sich, denn alles geht nur mit Zwischengas...

So steht hinter jedem der Fahrzeuge wohl auch immer eine kleine oder große :-) Geschichte. Diese haben wir uns jedenfalls sehr gerne angehört!
2 2
1 2
1 1
1
1
1 2
2
1 1
1
1
1
1
1
2
1
1 1
1 1
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
15.626
Christiane Bienemann aus Kleve | 14.05.2015 | 16:30  
2.974
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 14.05.2015 | 21:04  
46.097
Günther Gramer aus Duisburg | 14.05.2015 | 21:18  
2.974
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 14.05.2015 | 21:30  
62.207
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 15.05.2015 | 08:31  
11.244
Jürgen Thoms aus Unna | 15.05.2015 | 10:41  
28.401
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 15.05.2015 | 10:43  
17.845
Dagmar Drexler aus Wesel | 15.05.2015 | 15:23  
15.057
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 16.05.2015 | 09:05  
55.334
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 16.05.2015 | 10:58  
59
Frank Neyenhuys aus Kleve | 18.05.2015 | 18:16  
15.626
Christiane Bienemann aus Kleve | 23.05.2015 | 19:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.