Eröffnung der Kellener Kirmes - 4 tolle Tage in der Niederung

Anzeige
Kleve: Schützenhaus Kellen | Am gestrigen Freitag wurde das Kellener Volks- und Schützenfest mit Kirmes im Klever Ortsteil Kellen eröffnet. In seiner Eröffnungsrede erinnerte Theodor Brauer nochmals an die neuen Mitbewohner die derzeit in der Turnhalle des KAG untergebracht sind. "Es kommen Zeiten auf uns zu, die wir so nicht kennen und nur schwer einschätzen können. Mit der bisherigen Leistung können wir es jedoch schaffen, den Menschen eine neue Heimat zu geben." Noch bis Montag wird in Kellen gefeiert, gesungen und gelacht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.