James Bond Spectre - 007 ist einfach 'ne coole Sau ;-)

Anzeige
Kleve: Tichelpark-Cinemas | ... wenn ich das mal so ganz unverblümt sagen darf. Anfangs war ich ja äußerst skeptisch beim Wechsel vom smarten, dunkelhaarigen Pierce zum kantigen, segelohrigen Daniel. Nie werde ich die Szene vergessen, wie Daniel dem blauen Meer entstieg - und die Sonne seine Öhrchen auf das vorteilhafteste illuminierte. Meine Bond-Girls (ich grüße herzlich in die Runde :-D ) übrigens auch nicht. Aber ich komme vom Thema ab.

Auch wenn frau nicht immer ganz die Handlung durchschaut, auf ein paar Dinge ist stets Verlass. Das Vorspiel - bestehend aus filmgerechter Werbung wie der gleichnamige edle Herrenduft und die unbezahlbare Armbanduhr. Dann geht es los und zwar mit 'ner Menge Krawumm! Diesmal fliegt uns halb Mexiko-City um die Ohren und ich erschrecke mich einmal so richtig zu Tode, auch wie jedes Mal. Danach bin ich abgehärtet.

Erst jetzt folgt das Intro mit dem Bond-Song, diesmal gesungen von Sam Smith. Kommt echt gut rüber, obwohl mich der Song im Radio nicht überzeugt hat. Obligatorisch das Gespräch mit dem Buchstabensalat, erst mit "M", dann folgt "Q". Diesmal gibt's auch einige Lacher, als besagter "Q" Bond vorwirft, anstatt das Auto in einem Stück zurückzubringen, er gerade mal ein Stück vom Auto (in diesem Fall der Lenker) übrig gelassen hat. Oder als James die Maus fragt, wer sie ist und für wen sie arbeitet.

Bonds Frauen. Eine wartet, wenn sie nicht gestorben ist, immer noch auf ihn in Mexiko-Stadt. Die zweite könnte seine Mama sein. Aber dann kommt sie - Lea Seydoux, und alles wird gut! Wer könnte auch Mr. Slim-fit wiederstehen, der auch in der Wüste stets seinen Smoking am Mann hat. Das langsame Herantasten an den Gegner. Action-Szenen, wo ich schon nach der ersten Runde outgenockt wäre. Ja mein Gott, ich Weichei - und die haben noch atemberaubenden Sex danach! Nee, nee, wo soll das noch hinführen...

Finale 1 in der Wüste. Neiiin, danach ist's noch lange nicht vorbei. Finale 2 in London, ein Wettlauf gegen die Zeit. Wie es ausgeht? Na, wie immer :-)
Fazit: Beste kurzweilige und actionreiche Unterhaltung ohne großen Anspruch. Einfach - Kult, und so bin ich auch beim nächsten Abenteuer wieder dabei. Mi sexy Daniel - oder seinem Nachfolger.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
31.089
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 03.12.2015 | 06:46  
13.635
Christiane Bienemann aus Kleve | 03.12.2015 | 14:13  
36.344
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 03.12.2015 | 16:14  
24.165
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 03.12.2015 | 19:37  
9.227
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 03.12.2015 | 19:59  
46.010
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 03.12.2015 | 21:09  
13.635
Christiane Bienemann aus Kleve | 03.12.2015 | 21:53  
14.825
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 23.12.2015 | 20:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.