Klangfabrik mit Neue Deutsche Welle

Anzeige
KLEVE-GRIETHAUSEN
Das zweite Konzert des Clever-Live-Musikclub am Fr. 16. Okt. ab 21 Uhr im Bürgerhaus „Zum Wolf“ in Griethausen, bot den Freunden der Musik aus dem Bereich NDW (Neue Deutsche Welle) viele Erinnerungen an die damalige Zeit welche ab etwa 1976 bis in den Anfang der 1980er Jahre ihren kommerziellen Höhepunkt erfuhr. Die Stromgitarren kamen in den Stall und die Pferde wurden mit akustischen Gitarren, Ukulele, Akkordeon, Bass und Cajon im Gepäck neu gesattelt, die vier „Goldenen Reiter“, in schwarzen Hemden und gelben Krawatten, waren zu Gast und boten einen tollen Überblick der damaligen Musikepoche. Die Band gab Gas, es machte viel Spaß, alle hatten heute nur von Euch geträumt, drehten sich nicht nach dem Kommissar um und suchten als die Sonne grüßende Flieger den Sternenhimmel nach Major Tom ab. Das Resultat lag klar auf der Hand: Die Könige von Deutschland sorgten für Skandale im Sperrbezirk, live. spontan. frech und manchmal auch akustisch laut. „Hurra die Schule brennt“ , „ 99 Luftballons“ oder „ Sternenhimmel“ und „Codo“ der dritte aus der Sternenmitte…, alles Ohrwürmer welche man noch nicht vergessen hatte und textsicher mitgrölte, wenn die Band durch nie vergessene musikalische Partylandschaften ritt und das alles mit mehrstimmigem Gesang überzeugend rüberbrachte.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.