Lichterfest und Barockfeuerwerk 2017 in Kleves historischen Parkanlagen

Anzeige
Kleve: Amphitheater | Petrus meint es gnädig mit den Besuchern - gegen Abend stabilisierte sich das Wetter und man konnte trockenen Fußes durch die festlich geschmückten Parkanlagen des Neuen Tiergartens  flanieren. Den musikalischen Rahmen bildete die Cleve-Land Big Band, das Thomas Bridge Band, die Original Maastaler sowieTae-Sung Chung & Freunde. So gab es Musik für jeden Geschmack auf den Bühnen am Alten Landhaus, im Blumenhof des Forstagrtens sowie am Amphitheater.

Nach Einbruch der Dunkelheit wurde es richtig voll. Gartenmeister Hans-Heinz Hübers, sein Nachfolger Michael Verfürth und die Männer vom USK hatten sich alle Mühe gegeben, die Grünflächen, Wassergräben und Inseln des historischen Parks mit Laternen, Fackeln und irrsinnig vielen Lichtern zu schmücken. Tausende Besucher aus nah und fern strömten wieder herbei, um das prächtige Barock- und Höhenfeuerwerk am Amphitheater zu erleben. Sie wurden nicht enttäuscht.

Eine schöne Werbung für Kleve!
3
1
1
1
2
2
1
2
2
3
1
2
2
2
2
1
1
3
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
15.517
Christiane Bienemann aus Kleve | 10.09.2017 | 16:48  
728
Thomas Velten aus Kleve | 10.09.2017 | 18:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.