Liebe und Krieg: Von Schwalben und Mauersegeln, der tolle Erstling von Marlies Folkens

Anzeige
Von meiner ehemaligen Opinio-Kollegin ist bei Bastei-Lübbe ein Roman erschienen, so las ich es neulich auf Facebook. Zumal zu einem Thema, mit dem ich mich zur Zeit gerade etwas ausführlicher beschäftige, dem 2. Weltkrieg. Natürlich habe ich das Buch sofort bestellt!

Achtung, wer einmal anfängt zu schmökern, kann es so schnell nicht wieder aus der Hand legen. Ausgelesen habe ich es Samstag Morgen um halb eins :-) Das Buch mit dem ansprechenden Cover handelt von Elli und Georg. Elli findet Georg im letzten Kriegsjahr auf dem Heuboden des heimischen Hofs, und die Familie beschließt, den erst 17-jährigen Fahnenflüchtigen zu verstecken.

Im Laufe der Zeit kommen sich die beiden näher. Das Buch vermittelt nicht nur interessante und authentische Einblicke in das Leben zu Kriegszeiten, sondern schildert auch die bezaubernde Liebesgeschichte der jungen Leute. Wie sie sich in schweren Zeiten gegenseitig Halt geben. Ihre heimliche zarte Liebe leben. Es wird aber auch rasch deutlich, dass Georg noch eine weitere Leidenschaft hat: die Musik.

Nach Kriegsende, wo er dank Ellis Hilfe seine Familie wiederfindet, scheint er zwischen allen Stühlen zu sitzen... Lasst Euch / lassen Sie sich mitnehmen nach Norddeutschland und taucht / tauchen Sie in diese packende Geschichte ein. Der Unterschied zwischen Schwalben und Mauerseglern ist größer als gedacht! Und das Ende hält mit Sicherheit noch die ein oder andere spannende Überraschung bereit.
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
10.155
Jürgen Thoms aus Unna | 06.11.2016 | 17:15  
3.013
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 06.11.2016 | 17:51  
16.699
Dagmar Drexler aus Wesel | 07.11.2016 | 08:02  
10.203
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 07.11.2016 | 16:19  
1.741
Ute Ortmann aus Castrop-Rauxel | 07.11.2016 | 19:47  
27.308
Peter Eisold aus Lünen | 11.11.2016 | 18:36  
49.066
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 12.11.2016 | 12:27  
23.747
Helmut Zabel aus Herne | 13.11.2016 | 10:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.